Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

HideElements
cssselector.ic-sidebar
helptrue
metastrue
commentstrue
breadcrumbtrue
spacestrue
toolstrue
labelstrue

Im Anschluss an die Erhebung, Analyse und Priorisierung der Leistungen im Themenfeld erfolgt in Vorbereitung auf die jeweilige Umsetzung eine Design- und Konzeptionsphase. Diese fällt je nach Priorisierung der Leistungen unterschiedlich umfangreich aus.

In einem ersten Schritt werden in jedem Themenfeld übergreifende Lebens-/Geschäftslagen Journeys identifiziert, die aus Nutzer:innenperspektive zusammengehörige Leistungen sinnvoll bündeln. Für ausgewählte Leistungen höherer Priorität werden darüber hinaus ein leistungsspezifischer, nutzer:innenzentrierter Soll-Prozess und eine entsprechende leistungsspezifische User Journey innerhalb eines Digitalisierungslabors entworfen. Für andere Leistungen werden wiederum ausgehend von den Lebens-/Geschäftslagen Journeys in einem Themenfeld Umsetzungskonzepte in Form von Leistungssteckbriefen erarbeitet.

Wie ein konkretes Vorgehen innerhalb der Design-und Konzeptionsphase aussehen und welche Leitlinien dabei eingehalten werden sollten, darüber informieren die folgenden Unterkapitel.

Anzeige untergeordneter Seiten


Rollout1


Stand: 12.05.2022